1858 • • • 2004 • • • 2018

Im August 2004 brachte Orang-Utan-Dame Santi ihre neugeborene Tochter zur ZGF-Station im indonesischen Dschungel. Erst ein Jahr zuvor war Santi einer der ersten Orang-Utans, die von uns ausgewildert worden waren. Damit war ihre Tochter das erste in Freiheit geborene Orang-Utan-Baby in unserem Projektgebiet!

Wir waren so stolz auf den Nachwuchs in Freiheit, dass wir das kleine Mädchen auf den Namen Suci tauften. Das bedeutet ‚heilig‘ in indonesischer Sprache.

Dr. Peter Pratje leitet seit 1998 unser Schutzprogramm und die Dschungelschule für Orang-Utans auf Sumatra. Inzwischen wurden mehr als 180 Orang-Utans durch unser Schutzprojekt in Freiheit entlassen.